Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
ältere Meldungen

 

- vom 20. 12.  2012

Neue Beförderungsfreigaben rückwirkend zum 1. Dezember 2012

Für die Besoldungsgruppe A 8 gibt es neue Freigaben

 >>>>>>>>>


- vom 20. 12.  2012

e.zoll-Info 16/2012  erschienen;

u. a. wird der neue Leiter der für den Zoll zuständigen BMF-Abteilung, JULIAN WüRTENBERGER , vorgestellt.

 



- vom 18. 12. 2012

 Infos vom HPR  gibt es hier  vom bdz 

Thematisiert wird natürlich die geplante Neuberechnung des Personalbedarfs in der FKS,
interessante Ausführungen gibt´s auch zur ORG-DV des Sachgebiets C......



- vom 14. 12.  2012

Neuberechnung des Personals der FKS

Für massive Unruhen in der Zollverwaltung sorgen die nun bekanntgewordenen Indikatoren,
nach denen der Personalbedarf der FKS ermittelt werden soll
.
Der Hauptpersonalrat hat sofort Erörterungsgespräche mit dem BMF aufgenommen und -anders als bis dato
zu diesem Thema praktiziert- eine umfassende Beteiligung an allen Planungen eingefordert.
Auch auf örtlicher Ebene sind wir dabei, Fakten, Daten und Argumente zusammenzutragen,
die den neuen Ansätzen widersprechen, um entsprechende Stellungnahmen abzugeben
.


Erste Reaktionen der Gewerkschaften zum Thema gibt es hier von
  bdz
und  gdp



- vom 6. 12.  2012

Beurteilungen für A 11er und A12er terminiert

Schon länger vermutet - nun steht´s offenbar fest:

Zum Stichtag 31. Januar 2013
werden die Zollbeamtinnen und Zollbeamten der Besoldungsgruppen A 11 und A 12 sowie die vergleichbaren Tarifbeschäftigten beurteilt
.


Quelle: BFD Südost (Intranet)



- vom 5. 12.  2012    Neues vom Sozialwerk

Überblick über das Freizeitprogramm 2013 siehe  hier



- vom 5. 12.  2012

Verordnung zur Änderung der  Erholungsurlaubsverordnung vom Bundeskabinett gebilligt

Das Bundeskabinett hat am 28. November 2012 die Verordnung zur Änderung der  Erholungsurlaubsverordnung gebilligt, wonach unter 55-Jährige 29 Urlaubstage und über 55-Jährige 30 Urlaubstage erhalten. Somit besteht im laufenden Jahr 2012 ein Grundanspruch auf 30 Urlaubstage für alle Beamtinnen und Beamten des Bundes.  
Die Neuregelung greift erstmals ab dem Kalenderjahr 2013. Unabhängig davon stehen Bestandsbeschäftigten der Geburtsjahrgänge vor 1973 im Jahr 2012 und nachfolgend jährlich 30 Urlaubstage zu.
Die Beschäftigten, die bisher Anspruch auf 30 Tage Urlaub hatten, sollen diesen Anspruch behalten.
Für die Urlaubsjahre 2011 und 2012 ist eine Sonderregelung vorgesehen, wodurch alle Beamtinnen und Beamten des Bundes Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub haben.


Quelle: www.bdz.eu  oder  www.gdp-zoll.de



- vom 4. 12.  2012

 e.zoll-Info 15/2012  erschienen 

 



- vom 30. 11. 2012

Neue Beförderungsfreigaben rückwirkend zum 1. November 2012

Für die Besoldungsgruppen A 3, A 4, A6 und A 8 gibt es neue Freigaben nach der Beurteilung zum Stichtag 1. August 2012.
Bei A 7 (Beurteilungsstichtag 1. Juni 2010) gibt es die lange erwartete Freigabe für 10-Punkte-beurteilte KollegInnen, damit dürfte der Weg frei sein für neue Beurteilungen in dieser Besoldungsgruppe!!

Quelle:  HPR-aktuell_Nov 2012_2. Sonderausgabe

Zudem gibt es Freigaben bei A11, A 12 und A 13 h.

 >>>>>>>>>




- vom 17. 11. 2012

 Infos vom HPR  gibt es hier von  ver.di 




- vom 16. 11.  2012

  e.zoll-info 14-2012  erschienen 

 



- vom 9. 11. 2012

Neue Beförderungsfreigaben rückwirkend zum 1. Oktober 2012

Für die Besoldungsgruppen A 3, A 4, A6 und A9g gibt es erste Freigaben nach der Beurteilung zum Stichtag 1. August 2012.

Zudem gibt es Freigaben bei A11 und A12. >>>>

Leider allerdings erstmal keine weiteren Freigaben für A 7 und A9 m !

Quelle: hpr-aktuell-11-2012 (Sonderausgabe_Beförderungen)




- vom 8. 11. 2012

Gebühr für Arztbesuch soll zum 1. Januar 2013 wegfallen

Nach dem Wegfall der Praxisgebühr soll auch die Quartalsgebühr
der Beamtinnen und Beamten des Bundes nicht länger erhoben werden.....


Quelle: www.bdz.eu   oder     www.dbb.de 

- vom 24. 10. 2012

Änderungen zur Urlaubsverordnung vorgesehen

Viele KollegInnen haben nachgefragt, ob und wann denn die im Tarifabschluss beschlossene Anpassung des Urlaubsanspruchs vollzogen wird....
(
s. a. Meldung unten vom 2. 4. 2012).

Nun, offenbar hat das BMI eine Änderungsverordnung zur Erholungsurlaubsverordnung vorgelegt.

Der Entwurf sieht vor, mit der Änderung der Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) vom 20.03.2012 (Az.: 9 AZR 529/10) zur altersabhängigen Staffelung des Erhoungsurlaubs Rechnung zu tragen. Um den vom BAG gerügten Verstoß gegen die Altersdiskriminierung zu beseitigen, sollen die Regelungen aus dem Tarifbereich auf den Beamtenbereich übertragen werden.

Soll heißen:
Ab 2013 beträgt für Beamtinnen und Beamte, deren regelmäßige Arbeitszeit fünf Tage pro Woche beträgt, bis zum vollendeten 55. Lebensjahr fu
̈r jedes Urlaubsjahr 29 Tage und ab Vollendung des 55. Lebensjahres für jedes Urlaubsjahr 30 Tage.

Unter Wahrung bestehender Besitzstände soll die Gruppe der Beamtinnen und Beamten, die bisher Anspruch auf 30 Tage Urlaub hatten, diesen Anspruch behalten.
Ferner ist für die Urlaubsjahre 2011 und 2012 eine Sonderregelung vorgesehen, wodurch alle Beamtinnen und Beamten einen Anspruch auf 30 Tage Erholungsurlaub haben.

Die Änderungsverordnung soll noch im November 2012 in Kraft treten!

Quelle:https://www.facebook.com/BDZ.eu
Statement  vom bdz


- vom 22. 10. 2012

weiteres Infos vom HPR  gibt es von   ver.di  und   gdp



- vom 16. 10. 2012

HPR-Infos Oktober 2012gibt´s hier vom  bdz 


- vom 11. 10. 2012

Erste Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2012

Einen ersten Kommentar dazu gibt´s   hier von der gdp



- vom 29. 9. 2012

weiteres Infos vom HPRgibt´s von   ver.di  und  gdp 


 

- vom 27. 9. 2012

HPR-Infos September 2012gibt´s hier vom  bdz  


 

- vom 20. 9. 2012

Das Büro des öPR ist bis einschließlich 26. 9. 2012 nicht besetzt, Emails werden nicht weitergeleitet, aber ab dem 27. 9. natürlich  sofort beantwortet!
Als Ansprechpartner für Eure Anliegen stehen selbstverständlich immer die  übrigen Mitglieder des örtlichen Personalrats  zur  Verfügung....


- vom 17. 9.  2012

e.zoll-Info 13-2012   erschienen:   

 

U. a. ein Hinweis auf neue Beurteilungsrunden ( A  15 aufwärts) zum 31. 10. 2012,
leider aber kein Hinweis darauf, wie es bei A7 und A 9m weitergeht.....



- vom 12. 9.  2012


HPR-aktuell_Sonderausgabe_September

Neuordnung Dienstkleidung in der Zollverwaltung: Warum dauert es so lange ?


- vom 30. 8.  2012

2. EU-Zoll-Behördenlauf am 06.10.2012 in Köln

Am Samstag den 06.10.2012 findet der 2. EU-Zoll-Behördenlauf in Köln am Fühlinger See statt.

     
Startberechtigt: alle Bediensteten der EU-Finanzverwaltungen (Zoll)
Strecken: 5 km/ 10 km / Halbmarathon
Info:2. EU-Zoll-Behördenlauf

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

15. World Police & Fire Games - 1. 10. August 2013

weltweit einzigartige und größte berufsbezogene Sportveranstaltung 


Eine immer größer werdende Zahl von Polizeivollzugsbeamten, Feuerwehrleuten,
Zöllnern
und Justizvollzugsbeamten widmet sich der weltweit einzigartigen und größten berufsbezogenen Sportveranstaltung,
den World Police & Fire Games, die alle
zwei Jahre ausgetragen werden.

Nähere inInformationen gibt´s hier


- vom 22. 8.  2012

e.zoll-info 12-2012  erschienen:   

Schwerpunkt
:   erste Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung 2012

Die Rücklaufquoten  den HZÄ des Bezirks der BFD West kann man  hier nachschauen,
siehe da, HZA Krefeld liegt mit 80 % vorne.
Da sind wir doch erst recht gespannt, was die Auswertung ergibt!


- vom 16. 8.  2012

 "Geschichte der Zollämter an der Grenze bei Kaldenkirchen "

Unter diesem Titel hat unser ehemaliger Kollege Manfred Wintzen, 33 jahre lang beim Zollamt Schwanenhaus tätig,
ein Buch verfasst, das nun beim Bürgerverein in Kaldenkirchen vorgestellt wurde:

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/nettetal/nachrichten/geschichte-der-zollaemter-1.2953831

Viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen, die in den Kaldenkirchener Ämtern Dienst gemacht haben, dürften ihren Spaß haben an den Anekdoten und Geschichten dieses Buches; der ein oder andere wird sich auch wiederfinden!

Zu erwerben ist das Buch beim Kaldenkirchener Bürgerverein,
Bestellungen können gerne aber auch über uns getätigt werden.

 


- vom 16. 8. 2012

HPR-Infos August 2012gibt´s hier von  gdp, bdz  und ver.di


 - vom 10. 8. 2012

Gerne kommen wir auf dieser Seite der Bitte einer Kollegin des HZA Düsseldorf(die auch lange in userem Bezirk tätig war)nach, Werbung zu machen für eine von Ihr mitveranstaltete BenefizRockVeranstaltung!

 

Das Event findet am 29. 9. 2012 in Nettetal-Lobberich statt, die Einnahmen gehen an die Organisation
ph-selbsthilfe  und sollen helfen, Geld für die Erforschung der selten Stoffwechselerkrankung primäre Hyperoxalurie
zu sammeln, an der auch die Tochter der Kollegin leidet.

Wer sich informieren möchte, dem sei ein Blick auf die o. g. Homepage zu empfehlen!

Ähnliche Veranstaltungen wurde bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt und auch von der lokalen Presse aufmerksam verfolg; z. B.:

http://www.wz-newsline.de/10-8-2008

http://www.wz-newsline.de/12-9-2007



- vom 1. 8. 2012

Der Leiter unseres Hauptzollamts, Reinhard Förstel, hat sich nun gestern in den Ruhestand verabschiedet.